Partner vom Sterntaufen Register
💌 Digitale Lieferung als PDF möglich 💌

100% ZUFRIEDENHEIT

none
guarantee

GELD ZURÜCK GARANTIE

Stern Fomalhaut

Fomalhaut

Title Badge

Stern Fomalhaut

Der Stern Fomalhaut, auch genannt Piscis Austrini, ist der hellste Stern im Sternbild Südlicher Fisch. Der Name des Sternes bedeutet „Maul des Fisches“.

Fakten über Fomalhaut

Der Stern Fomalhaut befindet sich, so wie die Sonne auch, in der Lokalen Flocke.

Er ist mit einer scheinbaren Helligkeit von 1,16mag gut am Horizont zu erkennen. Oft scheint er in allen Farben des Spektrums zu flackern, welches sich mit atmosphärischen Turbulenzen erklären lässt. Jedoch leuchtet er in Wirklichkeit weiß, da er der Spektralklasse A3 angehört. Weiterhin gehört Fomalhaut mit einer Entfernung von 25 Lichtjahren zu den nahen Sternen der Sonnenumgebung. Darüber hinaus ist er mit einer Oberflächentemperatur von 8.500 Kelvin deutlich heißer als die Sonne. Ebenfalls hat Fomalhaut etwa die zweieinhalbfache Masse der Sonne und leuchtet 17mal heller als diese.

Mit einem Alter von etwa 400 Millionen Jahren gehört der Stern noch zu den relativ jungen Sternen des Universums.

Sichtbarkeit von Fomalhaut

Am besten ist der Stern Fomalhaut am herbstlichen Abendhimmel zu sehen. Das Sternbild südlicher Fisch, in dem sich Fomalhaut befindet, kommt in Mitteleuropa knapp über den Südhorizont vor.