24. Oktober bis 22. November

 

Der melancholische Skorpion steht unter dem Einfluss des Plutos und gehört dem Element Wasser an. Er wirkt nach außen hin sehr ruhig, ist aber in Wirklichkeit getrieben von Intelligenz, Dynamik und Geselligkeit.

Eigenschaften

Auch wenn Menschen mit dem Sternzeichen Skorpion nach außen hin kontrolliert und ruhig erscheinen, sind sie doch allzeit von einer brodelnden Intensität und emotionalen Energie begleitet. Der scharfsinnige Skorpion macht sich diese Energie zum Nutzen, indem er mit immenser Eindringlichkeit und magnetischer Intensität sein Gegenüber in den Bann zieht. Zu konventionellen, gesellschaftlichen Anlässen ist der Skorpion ein angenehmer Partner, nachdenklich im Gespräch, würdevoll, zurückhaltend und stets freundlich. Durch seine einmaligen Charakterzüge und seine Offenheit polarisiert er oft seine Mitmenschen. Der Skorpion ist besonders schlagfertig und setzt Wort und Blick gezielt ein. Seine Ziele verfolgt er gradlinig und kompromisslos. Dennoch ist er ein herzensguter Gastgeber und geselliger Mensch, mit dem tiefgründige Gespräche geführt werden können.

Partnerschaften

Der Skorpion benötigt einen geduldigen Partner, der seine Eigenarten zu schätzen weiß. Hier bleiben die Sternzeichen der Wasserelemente unter sich: Besonders gut versteht er sich mit den Tierkreiszeichen Fische, Krebs und dem Skorpion selbst.

Sowohl die Fische, als auch der Krebs sind fasziniert von der zunächst bestehenden Undurchschaubarkeit des Skorpions. Beide Sternzeichen sind sich ihrer Gefühlswelt sehr bewusst und können sie kommunizieren, was dem Skorpion noch etwas fehlt. Er kann also von den beiden noch sehr viel lernen. Im Gegenzug bietet er den liebesuchenden Sternzeichen eine Führungspersönlichkeit und Anlehnungsmöglichkeit.

Mythologie

In der griechischen Mythologie gibt es viele sich unterscheidende Erzählungen. In einer soll Artemis den Skorpion geschickt haben, um Orion zu töten. Der Jäger Orion hatte vor, alle wilden Tiere zu erlegen, was der Göttin der Jagd missfiel. Laut einer anderen Übermittlung war es Apollon, der den Skorpion sandte, allerdings aus anderen Beweggründen: Aus Eifersucht wollte er seinen Freund Orion umbringen, da sich Artemis zu ihm hingezogen fühlte.

Astrologie

Der Skorpion (Griechisch: Σκορπιός, "Skorpios", Latein: "Scorpio") ist das achte astrologische Sternzeichen im Tierkreis, welches den Tierkreis zwischen dem 210. und 239. Grad in himmlischer Länge spannt. In der tropischen Astrologie durchfährt die Sonne diesen Tierkreis zwischen dem 24. Oktober und dem 22. November jeden Jahres. In der siderischen Astrologie durchfährt die Sonne das Sternbild zwischen dem 16. November und dem 15. Dezember.