Sternbild Antlia

 

Das Sternbild der Luftpumpe (lat. Antlia) am Südhimmel ist sehr unscheinbar. Der hellste Stern der Konstellation ist ein Stern 4. Größenklasse. Insgesamt erstreckt es sich über eine Fläche von 239 Quadratgrad.

Geschichte

Nach der Erfindung des Teleskops benannte der französische Astronom Nicolas de Lacaille einige Sternbilder des Südhimmels, die vorher noch nicht erkannt wurden. Anders als die 48 Sternbilder der Antike, die Namen mythologischer Figuren tragen, verwendete er für die neuen Konstellationen häufig Namen technologischer Neuheiten.

Visualisierung

Im Frühjahr kann die Luftpumpe südlich der Hydra und zwischen den Sternbildern Zentaur, Segel des Schiffes und Kompass bei günstigen Bedingungen beobachtet werden.